Menu           Industriemeister

Ein Portal mit Informationen rund um das Thema Industriemeister
Industriemeister KurseKurse-anbietenKursangebote-einholenInformationen-erhalten

 

 

Geschäftsbedingungen von Industriemeister.org

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von  www.industriemeister.org, im folgenden IMORG benannt.

 zum Ausdruck verwenden Sie den Druck-Button ihres Browsers !

1 Präambel
Industriemeister.org adressiert den Markt für Industriemeister Kurse, in Zusammenarbeit mit einem Kursanbieter. Über das Portal bietet IMORG eine Möglichkeit an, Kursanbieter, sowie Interessenten an einer Weiterbildung, oder einem ähnlichen Angebot, miteinander in Kontakt zu bringen. Hierfür unterstützt IMORG Kursanbieter, die sich bei IMORG eintragen, in dem vereinbarten Umfang dabei, z.B. Kursgebote zu erstellen, Kursanfragen weiterzuleiten, sowie ein Firmenprofil zu erstellen.
2 Eintragungen
Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der Internetseite Einträge auszuwählen und per Formular eine Anfrage zu stellen. IMORG kann Anfragen von Einträgen im Interesse seiner Zielgruppe, ohne Angabe von Gründen ablehnen. Änderungen, Erweiterungen, Begrenzungen des Eintrages: IMORG wird Anfragen des Kunden im Zusammenhang mit bereits getätigten Eintragungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Eintrages kurzfristig beantworten.
3 Inhalt des Angebotes
IMORG übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen IMORG, welche sich auf Schäden, materieller, oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung, oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. IMORG behält sich vor, Teile der Webseiten oder das gesamte Angebot, ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise, oder endgültig einzustellen.
4 Vertragslaufzeit, Kündigung
Ein Vertrag wird für eine Laufzeit von mindestens 12 Kalendermonaten geschlossen und verlängert sich automatisch um 12 Monate, sofern keine Kündigung erfolgt. Eine Kündigung in Textform (Brief, Fax, E-Mail), ist jeweils zum Ende der Laufzeit mit 1-monatiger Kündigungsfrist möglich. Der Vertrag ist zu diesem Zeitpunkt von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen kündbar.
5 Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Anfrage, wie sie auf den Internetseiten dargestellt wurden.
Die Preise verstehen sich als Nettopreise, §19 Abs.1 UStG / Umsatzsteuerbefreiung.
6 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Text-form (per Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Yvonne Hartung, Idinger Weg 1, 29699 Bomlitz.
Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs wird ihr Eintrag gelöscht und die bisher gezahlten Eintragskosten erstattet.
7 Vertragsabschluss
Die Angebote von IMORG auf der Internetseite sind freibleibend. Damit ist IMORG im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch erst zustande, wenn das Angebot, welches der Kunde per e-mail zugesandt bekommt, angenommen und die Rechnung beglichen wurde.
8 Urheber- und Kennzeichenrecht
IMORG ist bestrebt, in allen Veröffentlichungen den Copyright der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, von IMORG selbst erstellte Grafiken, und Texte zu nutzen, oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten, oder durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind ! Das Copyright für veröffentlichte, von IMORG selbst erstellte Objekte bleibt allein bei IMORG. Eine Vervielfältigung, oder Verwendung von Grafiken und Texte in anderen elektronischen Publikationen ist ohne Zustimmung von IMORG nicht gestattet.
9 Hotline
IMORG stellt für Fragen des Kunden im Zusammenhang mit den Einträgen eine Hotline zur Verfügung. Diese Hotline steht dem Kunden fünf Tage die Woche (Montag bis Freitag), zu den üblichen Geschäftzeiten zur Verfügung.
10 Zahlungsbedingungen
IMORG stellt dem Kunden für den bestellten Eintrag eine Rechnung aus. IMORG bearbeitet den Eintrag gegen Rechnung. Die Abrechnung erfolgt jährlich.
11 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei IMORG im Falle eines mangelhaften Eintrages eine Korrektur vornimmt.
12 Höhere Gewalt
Für den Fall, dass IMORG die geschuldete Leistung aufgrund höherer Gewalt (Ausfall des Hosting Servers, Stromausfall) nicht erbringen kann, ist IMORG für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit. Ist IMORG die Ausführung der Bestellung länger als einen Monat unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
13 Datenschutz
Bei persönlichen und geschäftlichen Daten ( Namen, Telefonnummern, Emailadressen, Anschriften ), die im Vertragsformular abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe und Veröffentlichung dieser Daten, seitens des Kunden auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Der Kunde gestattet hiermit die Verwendung seines Logos für die Verlinkung seiner Kursangebote. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten, oder eines Pseudonyms ist nicht gestattet. Kundenbezogene Daten werden ausschliesslich für die eigene Kundenpflege, oder der Zusendung von Informationen und Abschlussberichten an den Kunden, verwendet. Die Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Der Kunde stimmt der Verwendung seiner Daten in diesem Sinne zu.
14 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Vertragssprache ist Deutsch. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr, oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der AGB in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers werden nicht Bestandteil des Vertrags. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Walsrode. Alle Änderungen, Ergänzungen und Kündigungen des Vertrages bedürfen zu Beweiszwecken der Schriftform.
Stand: Juli 2012

©  by industriemeister.org

 

 

Kontakt    Impressum    Datenschutz   AGB   über uns