Menu           Industriemeister

Ein Portal mit Informationen rund um das Thema Industriemeister
Industriemeister KurseKurse-anbietenKursangebote-einholenInformationen-erhalten

 

 

Kurse-Webinare-Fernstudium

Informationen über  Industriemeister Wochenendkurse.

Industriemeister am Wochenende !

Diese Aussage scheint auf den ersten Blick sehr verlockend. Leider sieht die Realität etwas anders aus.

Bei dieser Art, ist einzig und allein entscheidend, ob der mögliche Kursteilnehmer durch seine Arbeitszeit bedingt, nur am  Wochenende an einem Unterricht teilnehmen kann, oder nicht. Arbeitet der Teilnehmer in der Woche und kann nicht freigestellt werden, bleibt ihm eigentlich nur das Wochenenden, also der Samstag.

Einige Anbieter wenden den Kunstgriff an, die sehr lange Kursgesamtzeit etwas zu verkürzen, indem sie noch einen Tag in der Woche, am Abend, Unterricht anbieten. Diese Variante erschwert aber unserer Meinung nach, die Möglichkeit des wiederholenden Nacharbeitens sehr. Dies muss jeder Teilnehmer, aber selbst entscheiden.

Meisterkurse am Samstag dauern eine sehr lange Zeit. Bei ca. 950 Unterrichtsstunden beginnt man ca. in Februar des 1.Jahres und endet im Oktober des 3.Jahres.

Um diese Zeiten einhalten zu können, sind allerdings immer noch 3 Wochen Bildungsurlaub erforderlich. Ist es nicht möglich diesen zu nehmen und kann man wirklich nur an Samstagen teilnehmen, verlängert sich die Dauer des Kurses nochmals um ein halbes Jahr, weil die Prüfungstermine bundeseinheitlich sind und immer im Frühjahr (April) und im Herbst (Oktober) stattfinden.

Der Wochenendkurs ist also etwas für Teilnehmer, die es nicht scheuen, eine lange Zeit zu lernen und die die Ausdauer besitzen, ihr Ziel zu verfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen über den Industriemeister in 16 Wochen.

 

Kontakt    Impressum    Datenschutz   AGB   über uns