Menu           Industriemeister

Ein Portal mit Informationen rund um das Thema Industriemeister
Industriemeister KurseKurse-anbietenKursangebote-einholenInformationen-erhalten

 

 

Kurse-Webinare-Fernstudium

Hier finden Sie Informationen zur Fachrichtung Metall.

Die Tätigkeiten des Metallmeisters im Überblick.

Industriemeister-innen der Fachrichtung Metall übernehmen Fachaufgaben  und Führungsaufgaben in betrieblichen Bereichen der gesamten Metallindustrie, insbesondere in der Herstellung und Montage von Metallprodukten und Maschinen aller Art. Sie sorgen dafür, dass Produktionsziele, wie z.B. Menge und Qualität der Produkte, Termineinhaltung und Wirtschaftlichkeit, erreicht werden.

 

Zulassungsvorraussetzungen zur Prüfung Industriemeister - Metall.

1. Prüfungsteil "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen":

  1. eine abgeschlossene Berufsausbildung  in einem Metallberuf, oder
  2. eine abgeschlossene Berufsausbildung und mind. 2 Jahre Berufspraxis mit Bezügen zu den Aufgaben eines
    Industriemeisters Metall, oder
  3. mind. 4 Jahre Berufspraxis mit Bezügen zu den Aufgaben eines Industriemeisters Metall

2. Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen":

  1. einen erfolgreichen Abschluss des Prüfungsteils "Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen", der nicht länger als 5 Jahre zurück liegt und abgeschlossene Berufsausbildung  in einem Metallberuf und  mind. 1 Jahr Berufspraxis, oder
  2. eine abgeschlossene Berufsausbildung und mind. 3 Jahre Berufspraxis, oder
  3. mind. 5 Jahre Berufspraxis mit Bezügen zu den Aufgaben eines Industriemeisters Metall

 

 

 

 

 

Informationen über den Industriemeister Elektrotechnik.

 

Kontakt    Impressum    Datenschutz   AGB   über uns