Menu           Industriemeister

Ein Portal mit Informationen rund um das Thema Industriemeister
Industriemeister KurseKurse-anbietenKursangebote-einholenInformationen-erhalten

 

 

Kurse-Webinare-Fernstudium

Informationen zum Thema Industriemeister im Vollzeitkurs.

Vollzeitkurse, oder auch Kompaktkurse haben einen Vorteil.

Alle Inhalte werden am Stück vermittelt. Der grösste Nachteil ist allerdings, dass man auch die Zeit haben muss, den Kurs besuchen zu können.

Wer berufstätig ist, kann an solchen Massnahmen meist nicht teilnehmen, oder muss einen Arbeitgeber haben, der einen für die benötigte Zeit freistellt.

Immer beliebter werden deshalb die sogenannten Kompaktkurse, die mit sehr langen Unterrichtszeiten und auch Unterrichten an Wochenenden, den benötigten Zeitraum schrumpfen lassen.

Diese Kurse sind allerdings nicht für Teilnehmer geeignet, die meinen, einen Industriemeister Abschluss mal eben nebenbei machen zu können. Hier wird schon eine hohe Lernbereitschaft gefordert, die man auch bereit sein muss, aufzubringen.

Allgemein kann man sagen, scheinen Vollzeit Kurse für das Lernen an effektivsten zu sein. Man ist in dem Lernstoff drin und kann sich voll und ganz auf das Lernen konzentrieren.

Natürlich ist das erst einmal ein grosser Vorteil, aber unsere Erfahrung zeigt auch, dass einige Teilnehmer auf die Dauer mit dieser Datenflut nicht gut zu recht kommen. Immer und immer wieder, jeden Tag neue Inhalte vorgesetzt zu bekommen und diese dann auch noch abends aufzuarbeiten, ist eben nicht so leicht. Da kommt es sehr auf die jeweilige psychische Verfassung und auf das bisherige Lernverhalten des Teilnehmers an.

Der Vorteil der Kompaktkurse ist natürlich die Möglichkeit sich voll auf sein Lernziel zu konzentrieren und die Aussicht in kurzer Zeit die Industriemeisterabschlussprüfung bestanden zu haben. Der Nachteil ist die benötigte freigestellte Zeit. Viele Arbeitgeber können es sich einfach nicht leisten, den Mitarbeiter für den gesamten Zeitraum von der Arbeit freizustellen. Meistens findet sich eine Lösung, durch das Vor- und Nachziehen von Bildungsurlaub und durch das Einbringen von Teilen des eigenen Urlaubsanspruches.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen über den Industriemeister in Teilzeit.

 

Kontakt    Impressum    Datenschutz   AGB   über uns